Beiträge von _ImFamous_

    Hallo Liebe Mondopia Spieler,


    viele Wochen sind vergangen, seitdem City 2.0 angekündigt wurde. Ich hatte nicht gedacht, dass City 2.0 für mich und die Mitwirkenden eine so große Herausforderung darstellt. Das Ausmaß der Dinge war mir sehr lange nicht bekannt, und ich habe auch erst vor wenigen Tagen einen kompletten Überblick über das Ausmaß finden können. Da ich mich auf ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik beworben habe und Mittlerweile einen Arbeitsvertrag zum 01.10.2019 unterschrieben habe, werde ich ab dem selben Tag mein Studium in der Wirtschaftsinformatik auf einer privaten Universität antreten. Da ich aber zu allererst mein Abitur schreiben und bestehen muss, bedeutet dies für mich mehr Zeit und Arbeit in das Lernen zu investieren. Die sogenannten Vorabi-Klausuren als auch weitere Klausuren werden im Zeitraum vom November bis Dezember stattfinden. Zudem haben sich meine Interessen während der letzten Zeit maßgeblich verändert. Für diese Interessen möchte in der Zukunft mehr Zeit haben, um diese verfolgen zu können. Deswegen werden ab sofort MVssg und Wizard_Plays die Leitung von City übernehmen, da ich diese Zeit nicht mehr bereit stellen kann. Es tut mir leid das ich unter diesen Umständen gehe, vertraue aber darauf, das MVssg und Wizard_Plays diese Aufgabe meistern werden.


    Ein letztes Mal mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo,
    wie Crepps bereits gesagt hat, gibt es ein "Neues Konzept" womit wir versuchen euch entgegen zu kommen. Ich fasse mich aber trotzdem kurz, damit jeder die Zeit findet sich das durch zu lesen.


    Die aktuellen 5 Stadtbesitzer haben das Recht in City 2.0 erneut eine Stadt auf einer Grundfläche von 100 x 100 aufzubauen. Sie würden sich allerdings für die kommenden 6 Monate dazu verpflichten die Stadt eigenständig zu Leiten und dürfen sie in diesen Zeitraum auch nicht weitergeben. Sollten diese Bedingungen nicht eingehalten werden, so wird die Stadt gelöscht und die Spieler werden umgesiedelt. Die aktuellen Stadtbesitzer können aber auch das Risiko eingehen bei dem Bauevent mit zu machen. Müssen aber mit dem Risiko leben, am Ende keine Stadt zu haben. Für die Stadtbesitzer die eine Stadt sicher haben wollen, also die 100 x 100 Fläche, gibt es ein Option alte Bauwerke zu kopieren und einzufügen. Dafür würden Kopierkosten anfallen. Es dürfen weder Wertblöcke noch Kisten in den Bauwerken verbaut sein. Vermieten können die Stadtbesitzer ihre Grundstücke erst, wenn auch die 2 neuen Städte durch das Bauevent zur Eröffnung bereit sind. Somit haben auch diese Stadtbesitzer ausreichend Zeit, Ihre "Neue Stadt" aufzubauen. (Wichtig: Jede Stadt muss sich für einen neuen Namen entscheiden. Die Namen Nufia, Taurus, Dörfchen, Kelatra & Matrix sind somit für zukünftige Städte untersagt.)
    Für die aktuellen Spieler, gibt es die Möglichkeit in City 2.0 mit einem Startbonus anzufangen. Man kann dabei zwischen einen Gulden Startbonus oder einen Item Startbonus wählen. Diese Startbonis hängen davon ab, wie viel Gulden man auf der Hand hat. Somit wäre es für euch alle Ratsam eure Items schnellstmöglich zu verkaufen, beispielsweise im Adminshop, und euer Geld von der Bank und aus dem MDL zu nehmen, um einen höheren Startbonus zu erhalten. Damit keiner in die Versuchung kommt haben wir das Kasino erstmal deaktiviert. Eure Spielscheine könnt ihr aber noch bei /warp Kasino verkaufen.
    Weitere Informationen zu den Bonis wird es erst bei der City 2.0 Veröffentlichung geben. Dies sollte in c.a 3 Wochen der Fall sein.


    Die unbenannten Items wie zum Beispiel einen Hipsterstein kann man bei _ImFamous_ verkaufen. Items aus Item-Boxen oder aus CIty-Boxen können nicht verkauft werden aus dem Grund folgender Info:
    Die Leute, die sich in den letzten 9 Monaten Item-Boxen oder City-Boxen im Mondopia Shop gekauft haben, bekommen einen weiteren Bonus in City 2.0 in Abhängigkeit ihrer Ausgaben.


    Spieler die sich in diesem Zeitraum City-Gulden gekauft haben bekommen leider keinen besonderen Zusatz-Bonus, da diese Gulden das aktuelle Spieler Vermögen steigern, und dieser Spieler somit ggf. mehr Items oder Gulden, je nachdem wofür dieser sich entscheidet, durch den Startbonus erhält.


    Bei Verständnis-Fragen meldet euch bitte bei mir im Teamspeak.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo Jule_26,
    ich wiederhole mich nur ungern. Wie bereits gesagt werden die Ideen, die SRBTHRw gepostet hat umgesetzt. Jeder Spieler ist natürlich auf einen unterschiedlichen Wissensstand. Ein Spieler der sich einbringt und versucht zu helfen weiß natürlich über mehr Details bescheid. Aber das lässt sich nun einmal nicht ändern. Klar weiß dieser Spieler wie etwas gebautes aussieht wenn er es selber gebaut hat. Aber weitere Informationen erfährt so ein Spieler auch nicht. Wie ich auch oft betont habe ist mir wichtig was ihr zu diesen Konzept sagt und auch deswegen wurde es so früh gepostet. Jede Form von einer Kritik oder auch neue weitere Vorschläge werden versucht mit einzubauen. Mir ist aber auch bewusst das ihr das nicht sehen könnt, weil ihr keinen öffentlichen Zugang zu den Cityneu Server habt. Wie ich bereits sagte habe ich wirklich momentan nicht viel Zeit, aber ich möchte ein letztes Mal alle Fragen beantworten und euch zuhören. Bevor hier Leute gleich wieder sagen "Es würde ehh nichts ändern." nehmt euch die Zeit, traut euch in Anwesenheit aller etwas zu sagen.


    Am Samstag den 11.08.2018 um 20:30 werden wir uns die Zeit nehmen.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo,
    einen öffentlichen Download der Maps wird es nicht geben, denn es könnten Plagiate entstehen, bzw andere negative Dinge, die auf Mondopia/City zurückführen würden, die Folge sein.
    Ein Download für die Stadtbesitzer wurde bereits, durch das Admin Team, ausgeschlossen. Dies würde unfair gegenüber den anderen Spielern sein. Außerdem könnten auch die Stadtbesitzer das Selbe tun, wie im 1. Satz beschrieben.
    Wie FoulerHD gesagt hat, ist es richtig, sich erst einmal City 2.0, sobald veröffentlicht, anzugucken. Danach kann man sich ja immer noch dazu äußern.
    Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich aktuell eine sehr begrenzte Zeit. Deswegen ist es mir aktuell nicht möglich ausführliche Antworten hier um Forum zu gewährleisten. Das Selbe gilt für eine Userversammlung. Ich müsste mich darauf vorbereiten. Und auch dann würden nicht alle Fragen beantwortet sein, da sich viele nicht zu Wort melden. Somit verbleibe ich dabei, das man sich bei mir privat im TS melden kann und ein privates Gespräche führen kann.
    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo Luki,
    kein Spieler versteht, das wir auf die Spieler eingehen. Es mag vielleicht so aussehen das wir das nicht tuen, da wir alles resetten, aber nach dem Reset wird das gesamte System so aufgebaut sein, wie es die Spieler und auch die Stadtbesitzer sich gewünscht haben bzw es vorgeschlagen haben. Ich möchte hier jetzt keinen Spieler schlecht reden. Es ist bekannt das 2low4bw des öfteren Gerüchte streut. Ich bin City Admin und kein Skyblock Admin, somit weiß ich nicht genau, was Skyblock angeht. 2low4bw meint er sei informiert, aber auch wie das mit dem Texturenpaket ist eine Geschichte die nicht ganz stimmt. Er hilft mir dabei nicht mehr. Er hat lediglich 3 Texturen die bereits in dem Texturenpaket gespeichert waren gegen 3 weitere in dem selben gespeicherten Paket getauscht.


    Letztendlich gefällt jeden Spieler das Konzept von SRBTHRw besser als das von City 2.0, aber ihr müsst unseres nun mal akzeptieren. Wir haben uns sehr wohl mit den Vorschlägen auseinander gesetzt, aber wie gesagt können wir diese nur mit einem kompletten reset umsetzten, da das Wirtschaftssystem sowohl auch andere Systeme geschädigt sind und ein weiteres faires Spielen nicht möglich ist. (Meine Definition von fairen Spielen: Jeder Spieler hat die gleichen Chancen und Möglichkeiten einen gewissen Punk zu erreichen. Es gibt keine Monopol-Stellung.) Nun zu einer weiteren Behauptung. Klar hat sich das City-Team in den letzten 9 Monaten total verändert. Dies liegt aber nicht an der jetzt geplanten Änderung. Jeder Teamler arbeitet hier auf einer freiwillgen Basis und wenn sich einer dazu entscheidet zu gehen hällt ihn niemand fest. Es ist allerdings schade. Mich verantwortlich zu machen für die Veränderungen im Team ist nicht gerechtfertigt. Die Entscheidung für City 2.0 stammt vom gesamten Mondopia Admin und damaligen City Team. Somit ist es nicht allein meine Entscheidung gewesen dies durchzusetzen.


    Anstatt das ihr euch weiter beschwert oder das City 2.0 schlecht redet, schaut es euch doch erstmal an. Es ist noch nicht eine Minute öffentlich zugänglich gewesen. Somit könnt ihr euch auch noch kein wirkliches Bild machen. Wartet einfach ab. Wenn ihr dann drauf spielen könnt könnt ihr gerne eure Meinung dazu sagen. Aber dann werdet ihr feststellen, das sehr wohl auf die Spieler gehört wurde.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_


    ps: Zukünftig möchte ich euch bitten, das ihr euch bei einem Verlangen zu einem Beitrag bei mir im TS meldet, da mir vermehrt die Zeit fehlt auf solche Forum Beiträge zu antworten. Dies liegt daran das ich zurzeit im Real-Life als auch für City 2.0 viel zu tun habe. Zudem kann ich euch im TS viel mehr zu dem Ganzen sagen, als ich es schriftlich könnte. Solltet ihr also mit mir reden wollen meldet euch einfach hier im Forum oder bei mir direkt im TS.

    Hallo SRBTHRw,
    wie bereits in mehreren TS Gesprächen erwähnt ist City 2.0 nicht einfach ein einfaches Konzept, welches wenig arbeit bedeuten würde. Wir haben uns durchaus bemüht ein System zu entwickeln, welches dann auch eine Zukunftsfähigkeit bietet. Wir haben es uns mit diesem Konzept also nicht einfach gemacht. Es bedeutet für uns viel Arbeit und soll bitte nicht einfach damit abgestempelt werden, das wir nur Daten löschen müssen, denn das ist nicht gerechtfertigt und auch nicht der Fall, da die meisten nicht wissen was an Arbeit hinter dem gesamten Konzept steckt. Durchaus gehen wir auf die Vorschläge der Spieler ein. Stadtbesitzer sind normale Spieler und haben nicht die Berechtigung nur wegen ihres Ranges auf ihre Vorschläge bestehen zu können. Trotzdem waren wir bemüht alle Vorschläge aller Spieler in das Konzept mit einzubeziehen. Es ist richtig, das die Stadtbesitzer bereits die "Aufgabe" bekommen haben, sich Gedanken zu machen, wie man ein zukunftsfähiges City gestalten könnte. Dieses Konzept ist genau dies, was SRBTHRw nun oben gepostet hat. Anhand des postes kann ich nun auch belegen das wir in dem City 2.0 Konzept auf fast alle Vorschläge eingegangen sind:
    Ein Tutorial, wie es oben Vorgeschlagen ist, wird bereits erstellt. Dieses Information ist in dem City 2.0 Beitrag zu finden.
    Der Adminshop wird mit einer Börse verknüpft und es ist von einer gewissen Trennung die Rede. Mit dieser Trennung soll die Trennung/Fairness zwischen den Spielern gewährleistet werden. Diese Information ist ebenfalls in dem City 2.0 Beitrag zu finden. Die Bank bleibt erhalten, und das Kasino wird ggf. ein erneutes Comeback finden. Lediglich ist ein Kasino zum Beginn von einen Server nicht geeignet. Auch dies ist in den Beitrag zu finden. Die Vorschläge bezüglich des MDL´s wie SRBTHRw sie geschildert hat, sind nicht umsetzbar, da es mit dem MDL nicht kompatibel ist. Über das Wildnissystem wurde sich ebenso beschwert. Auch dieses wird wie angekündigt überarbeitet. Zu dem Questsystem wurde ebenfalls im Beitrag etwas niedergeschrieben. Eine Anpassung von MCMMO sowie mehr Events sind im Konzept von City 2.0 vertreten. Bezüglich der Werbung wie sie gewünscht ist. Sie bezieht sich auf gesamt Mondopia und nicht auf City. Somit klammer ich dieses Thema erstmal aus, denn das ist nun mal ein anderes Thema.


    Abschließend möchte ich sagen:
    Mir ist bewusst, dass viele Spieler frustriert sind, da viel Arbeit durch City 2.0 verloren geht, doch ich möchte euch nochmal daran erinnern, das viele Behauptungen eurer Seits, wie zum Beispiel, das nicht auf Vorschläge der Spieler eingegangen wird/wurde, dass das Konzept in der Umsetzung kein Zeitaufwand darstelle und Viele mehr, nur Behauptungen sind, die nicht belegt werden können. Ebenfalls konnte ich ja auch nun das Gegenteil beweisen. Zudem ist vollkommen klar, das man nicht alle Informationen zu City 2.0 verständlich und klar formulieren und niederschreiben kann. Deswegen wäre es am besten, wenn ihr euch den Beitrag erneut mit hoher Aufmerksamkeit durchlest und bei Verständnisproblemen bei mir im TS um Erklärung bittet. Außerdem ist es klar, das bestimmte Informationen und Änderungen nicht im Beitrag zu finden sind, aber auch im Hintergrund gibt es vieles was noch optimiert und angepasst wird. Somit achtet bei zukünftigen Beiträgen darauf, das ihr eure Behauptungen belegen könnt und nicht schlechte "Propaganda" kund tut.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo Blaumi,
    deine Spielerzahl die du für City bezifferst ist utopisch. Seit mehreren Wochen liegt der Durchschnitt der CitySpieler unter 4 Spieler.
    Ein Beweisbild darf ich leider nicht einfügen (Grund: Datenschutz). Daraus schließe ich, dass deine Aussage, dass das aktuelle CitySystem sehr gut funktioniert, (oder die Aussage von deiner Meinung 90% der Spieler,
    was bei der aktuellen durchschnittlichen Spielerzahl maximal 4 Leute sein können,) nicht wirklich handfest ist und du sie auch nicht weiter belegen kannst.
    Ich fasse also nochmal zusammen. Die Spielerzahlen von aktuell City deuten/weisen darauf hin, dass das aktuelle CitySystem nicht gut funktioniert und somit eine grundlegende Änderung folgen muss.


    Zu deiner Aussage, das der aktuelle City Admin, also ich, City zerstört. Mir ist bewusst, das jeder Spieler Zeit und Geld investiert hat. Jedoch gilt dies auch für mich.
    Über die letzten vergangenen 9 Monate wurden viele kleine aber auch größere Dinge geändert, was auch für mich und das Server-Team viel Arbeit bedeutet hat. Einen wirklichen konstanten Erfolg hatten wir aber nie durch die Änderungen, da es immer noch zu viel Items und Geld im System gab. Somit sind wir uns als Server-Team einig das wir das genannte City 2.0 Konzept umsetzen werden.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Eine Frage an dich. Ich habe 2naps Frage schon geantwortet wegen der Schrift, aber dann Hauptsache löschen? Die anderen Beiträge von mir verstehe ich ja...


    Sry hatte ich überlesen.

    Wann genau soll der neue Citymodus denn erscheinen? Aufgrund der Neuerungen lohnt es sich ja aktuell nicht wirklich City zu spielen :D


    Hallo DanielVinegar!
    Mein Team und Ich versuchen das Update so schnell es geht umzusetzen. Zurzeit steht allerdings bei uns allen viel im Reallife an. Dies kann dazu führen das wir noch bis zu 4 Wochen Zeit benötigen.
    Wir versuchen es allerdings schnellstmöglich umzusetzen, da es uns wichtig ist, dass ihr so schnell es geht wieder spielen könnt.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Am Ende stellen sich mir nur noch 2 Fragen.


    Auf welche MC Version wird City dann laufen?
    Und warum um alles in der Welt hast du diese Schriftart genommen xDD (Ich muss noch sagen das die Schriftart bei mir am Handy anders ist als am PC, oder du hast es geändert ;D),ich habe bestimmt doppelt so lange gebraucht den Text zu lesen als normal.


    Hey Markus,
    City wird vorläufig auf der Version 1.12.2 laufen. Sobald alle Plugins und andere Kleinigkeiten mit der 1.13 kompatibel sind werden wir schnellstmöglich updaten.
    Mir war nicht bewusst das die Schrift auf dem Handy anders aussieht. Für die nächsten Beiträge werde ich eine andere Schriftart verwenden.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_


    ps: Ich habe alle Antworten unter diesem Beitrag entfernt, die keine inhaltlichen Fragen oder Antworten darstellen.

    Hallo erst mal ne schöne Idee aber mal drüber nach gedacht es haben viele Leute Geld richtig reingesteckt ich persönlich habe über 100 Euro reingesteckt und jetzt alles weg.
    Zweitens wie soll man sich einen Shop bauen in einer Stadt wenn es am Anfang eh keine Gibt :).


    Lieber Jack,
    wie in den Forum Beitrag bereits erwähnt bekommen alle Spieler, die sich Items in den letzten 6 Monaten gekauft haben, etwas in City 2.0 zurückerstattet.
    Aus diesen 6 Monaten werden nun 9 Monaten, um auf mehr Spieler eingehen zu können. Zum Beginn ist es möglich sich einen Shop in der Servermall zu mieten.
    Somit denke ich, dass nun alle deine Fragen beantwortet sind. Solltest du dennoch welche haben, melde dich gerne persönlich bei mir im Teamspeak.


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_

    Hallo City-Spieler, hallo Mondopia-Spieler!
    Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat sich in der Vergangenheit vieles geändert. Doch wir wollen nicht auf die Vergangenheit zurückblicken, sondern in die Zukunft schauen.
    Wie die Zukunft von City aussehen wird und was es für Veränderungen geben wird, erfahrt ihr in dem folgenden Text.


    Uns ist bewusst, dass nicht jeder Spieler von den Veränderungen überzeugt sein wird, aber wir haben uns bemüht das Feedback der vergangenen Monate mit einzubeziehen. Daher hoffen wir, dass wir zum Teil eure Gedanken und Ideen gut umsetzen konnten.
    Nun aber mehr dazu. Hierfür werde ich Fragen der letzten Wochen verwenden und zu diesen Stellung beziehen.


    City 2.0:


    -> Werden meine erspielten Sachen erhalten bleiben? Muss ich neu anfangen?
    Aufgrund von vergangenen Erfahrungen, die uns gezeigt haben, dass es für einen neuen Spieler nahezu unmöglich ist, etwas bestimmtes zu erreichen, sowie auch sich gegenüber den vergangenen Stammspielern durchzusetzen sind wir der Meinung, dass in City 2.0 jeder Spieler von den selben Spielstand anfangen muss. Natürlich ist uns auch bewusst, dass wir, um nicht wieder in das selbe Problem zu laufen, ein paar Grundlegende Sachen verändern müssen.


    -> In welchen Grundlegenden Sachen werden Veränderungen passieren?
    Da in den letzten 5 Jahren viel an dem Shopsystem verändert wurde und nie eine wirklich langfristige Lösung gefunden wurde, haben wir uns dazu entschieden auf die Vorschläge der Spieler zu hören. Das Shopsystem von City 2.0 wird wie folgt aussehen: Es wird einen Adminshop so wie eine dazugehörige Börse. Dabei werden die Preise der einzelnen Items in Abhängigkeit der Nachfrage individuell angepasst. Zudem werden wir versuchen gewisse "Trennungen" zu schaffen, um einem neuen Spieler mehr Möglichkeiten bieten zu können, damit dieser nicht unter direktem Einfluss der reichen Spieler steht. Zudem wird es in City 2.0 eine Servermall mit begrenzten Shops geben. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Shops hängt von der Spielerzahl ab. Dies soll dazu führen, dass ein Shop in der Servermall etwas besonderes ist. Auch dabei versuchen wir auf die eben erwähnte "Trennung" zu achten. Der Vote-Shop wird für City 2.0 komplett überarbeitet und es werden neue besondere Sachen in ihm zu finden sein. Außerdem wird es möglich sein in City 2.0 auf seizu eigenen Grundstück in einer Stadt seinen eigenen kleinen Shop aufzubauen.


    -> Was passiert mit den Städten? Wie wird man in City 2.0 eine Stadt bekommen?
    Wie oben erwähnt wird jeder Spieler komplett bei Null anfangen. Das bedeutet, dass es zu Beginn von City 2.0 keine Stadt geben wird. Hierfür wird es, wie in der Vergangenheit, möglich sein sich seine eigenen Bereiche in der Wildnis sichern zu können. Es gibt jedoch etwas, woran sich die Wildnis in City 2.0 von der alten Wildnis unterscheiden wird. Die Wildnis wird in City 2.0 die Farmwelt ersetzten. Dabei ist zu beachten, dass die Wildnis nach einigen Wochen oder auch Monaten resetted werden kann. Dieser Reset wird allerdings vorher angekündigt. Die gekauften Bereiche, sowie die Homes, werden aber nicht entfernt. Zudem kann man nun nicht mehr eine unbegrenzte Zahl an Bereichen sichern, sondern nur noch vier Stück. Es stellt sich dennoch noch die Frage, wie eine Stadt entsteht oder wo die Spieler "leben" sollen. Zu Beginn von City 2.0 wird es für 24 Stunden am Stück Events geben. Nach diesen Event wird es ein Stadtbauevent geben. Die Teilnahme ist dabei gratis und die Anzahl der Teilnehmer ist nicht beschränkt. Dieses Stadtbauevent wird auf City stattfinden und jeder Spieler muss im Gamemode 0 bauen. Wie viele Spieler an einer "Stadt" bauen ist dabei nicht begrenzt. Die Fläche wird 300x300 Blöcke groß sein. Nach vier Wochen werden zwei Gewinner ermittelt. Es kann aber auch weitere Gewinner geben. Dies hängt allerdings von der Spielerzahl ab. Das Besondere dabei ist, dass jeder Spieler mit zwei Stimmen abstimmen darf. Für die Abgabe seiner Stimmen hat man drei Tage nach dem Stadtbauevent Zeit. Nach diesem Event werden zukünftige Städte durch Versteigerungen aber auch durch weitere Stadtbauevents vergeben. Weitere Infos zum Stadtbauevent werden in den kommenden Tagen in einem anderen Forenbeitrag folgen. Nach dem vierwöchigen Event wird ein Monatlicher Eventplan im Forum zu finden sein, wo alle Events die auf City stattfinden mindestens zwei Wochen vorher angekündigt werden.


    -> Wie groß wird denn in der Zukunft eine Stadt sein und wie kann man sie als Stadtbesitzer erweitern?
    Aufgrund der negativen Erfahrung, dass jede Stadt seine eigene Welt hatte, haben wir uns dazu entschieden, dass alle Städte in City 2.0 auf einer Welt sein werden. Das bedeutet aber auch, dass es in City 2.0 eine maximale Größe der Städte geben wird, um eine "Megastadt" zu vermeiden. Die Grundfläche einer Stadt besteht aus 90.000 Blöcken. Wie diese Grundfläche allerdings aussieht ist dem jeweiligen Stadtbesitzer überlassen. Die maximale Größe einer Stadt ist auf eine Grundfläche von 490.000 Blöcken begrenzt. Sobald eine Stadt die maximale Größe erreicht hat, hat der Stadtbesitzer die Möglichkeit eine Verbindung zu einer anderen Stadt zu bauen, sofern keine weitere Stadt dadurch blockiert wird. So ist geplant, dass Nachbarstädte enstehen können. Dies soll vor allem für mehr Spaß am Spiel sorgen. Doch wie genau dieser Ausbau zu einer Nachbarstadt aussieht oder wie ein Stadtbesitzer seine Stadt erweitern kann, wird in den kommenden Tagen in einem weiteren Forenbeitrag erklärt.


    -> Was ist mit den anderen Welten?
    Wie bereits erwähnt ersetzt die Wildnis die Farmwelt und es wird eine einheitliche Stadtwelt geben. Der Nether und das End bleiben so bestehen. Da sich von den meisten Spielern gewünscht wurde, dass man wieder mehr Dungeons aber auch andere Dinge, die für Minecraft-Vanilla bekannt sind, finden soll haben wir uns dazu entschieden, dass alle Welten ohne den EpicWorldGenerator erstellt werden, und somit die Minecraftwelten ohne Features erstellt werden. Zudem wird es in der Wildnis eine PvP-Arena geben, um seinen Skill unter beweis zu stellen.


    -> Welche weitere kleinere Veränderungen wird es geben?
    Es werden kleinere Änderung an dem MCMMO-System vollzogen. Außerdem wird es in City 2.0 kein /lock mehr geben. Trotzdem ist es möglich seine Items vor "Freunden" zu sichern. Dies könnt ihr am Besten mit Shopkisten. Zudem wird es ein neues Fahrstuhlplugin geben, welches Bugfreier laufen wird. In der Vergangenheit war es für viele Spieler nicht verständlich wieso die Elytra blockiert war. Sie wird in City 2.0 kostenlos verwendbar sein. Das Bank System wird nicht verändert. Desweiteren könnt ihr in City 2.0 eure Tiere wieder mit Eiern einfangen. Weiterhin könnt ihr XP-Flaschen im Tausch zu euren Level und Glasflaschen herstellen, euch auf Treppen setzten und Shopkisten erstellen.


    -> Wie soll ein neuer Spieler mehr in City 2.0 integriert werden?
    Hierfür wird es ein neues Tutorial geben, das von jedem Spieler bewältigt werden muss. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Spieler einen Startbonus. Die weiteren Informationen, aber auch kleinere Servershops, wie der Kopfshop, werden in City 2.0 nicht mehr durch ein Inventar erreichbar sein, sondern müssen von dem Spieler erlaufen werden. Dafür werden wir weniger Warps bereitstellen und den alten City-Spawn verwenden, welcher sich von vielen Spielern gewünscht wurde.


    -> Was ist denn eigentlich mit dem groß angekündigten Quest-System?
    Das Quest-System wird mit City 2.0 released. Es ist ein Monster basiertes, NPC gesteuertes System. Dabei ist es Userbezogen und das pushen seiner Freunde oder anderer Spieler ist nur geringfügig möglich. Eine Karte der Map mit einigen Wegpunkten aber auch weiteren Informationen werden zum selben Zeitpunkt im Forum zu finden sein. Zur Einführung ins Quest-System dient das eben erwähnte Tutorial, aber auch am Spawn werden kleinere Aufgaben zu finden sein.


    -> Was passiert mit den Bauwerken in den Städten, die sich seit fast fünf Jahren aufgebaut haben?
    Alle 5 aktuellen Städte werden auf einer separaten Welt "ausgestellt". Sie werden dann mit dem Warp Museum erreichbar sein. Gegebenenfalls werden auch einige Bauwerke in der Zukunft von City 2.0 verwendet, um die Geschichte von City nicht zu vernachlässigen.


    -> Was passiert mit meinen Rängen und meinen letzten Ausgaben im Mondopia-Shop?
    Die gekauften Ränge und Homes werden übertragen. Alle Spieler, die sich Boxen oder Item-Boxen in den letzten 6 Monaten (22.01 - 22.07) gekauft haben, werden individuell vom Serverteam in City 2.0 entschädigt. Dafür werde ich auf die Personen, auf die dies zutrifft, zugehen. Sollte es dennoch diesbezüglich Fragen oder Probleme geben, meldet euch bitte bei mir im Teamspeak 3 (Adresse:
    mondopia.de).


    -> Wird es in der Zukunft weitere Boxen im Shop geben?
    Da der Verkauf der Boxen in erster Linie der Finanzierung des Server gedient hat, waren die negativen Folgen für City eher schwer festzustellen. Deswegen wird es in City 2.0 keine weiteren Boxen, die man sich im Shop kaufen kann geben. Allerdings werden weiterhin die Ränge verkauft. Zudem werden wir kosmetische Effekte und Pets im Shop anbieten. Die Preise für die kosmetischen Effekte und Pets sind noch nicht bekannt.


    Ich hoffe, ich konnte viele von euren Fragen beantworten.
    Solltet ihr weitere Fragen oder Vorschläge zu City 2.0 haben, meldet euch gerne bei mir oder dem Cityteam im Teamspeak 3 (Adresse:
    mondopia.de).


    Mit freundlichen Grüßen
    _ImFamous_


    *Änderungen sind vorbehalten.
    *Stand 23.07.2018